*
Titel_top
Sekundarschule Obfelden - Ottenbach (Kanton Zürich)SEKUNDARSCHULE  OBFELDEN - OTTENBACH
Menu
ORGANISATION ORGANISATION
•LEITBILD •LEITBILD
•SCHULFORM •SCHULFORM
•SCHULPFLEGE •SCHULPFLEGE
•SCHULVERWALTUNG •SCHULVERWALTUNG
•SCHULLEITUNG •SCHULLEITUNG
•LEHRERSCHAFT •LEHRERSCHAFT
•HAUSDIENST •HAUSDIENST
•SCHULANLAGE •SCHULANLAGE
KLASSEN KLASSEN
•STUNDENPLÄNE •STUNDENPLÄNE
•SCHÜLERPARLAMENT •SCHÜLERPARLAMENT
•PROJEKTE / ANLÄSSE •PROJEKTE / ANLÄSSE
ANGEBOTE ANGEBOTE
•JUGENDARBEIT •JUGENDARBEIT
•SCHULSOZIALARBEIT •SCHULSOZIALARBEIT
•AUSSERSCHULISCHE BETREUUNG •AUSSERSCHULISCHE BETREUUNG
•FÖRDERKURSE •FÖRDERKURSE
•SPORT •SPORT
•BIBLIOTHEK •BIBLIOTHEK
•ERWACHSENENBILDUNG •ERWACHSENENBILDUNG
ELTERN ELTERN
•ELTERNTEAM •ELTERNTEAM
•ELTERNINFORMATIONEN •ELTERNINFORMATIONEN
•BERATUNG •BERATUNG
ABC ABC
LINKS LINKS
SCHULRAUMPLANUNG SCHULRAUMPLANUNG
Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Schulsilvester 2014
19.12.2014 15:31 (1279 x gelesen)

Schulsilvester – 18. Dezember 2014

Das diesjährige Schulsilvester stand unter dem Motto Horror. Dementsprechend gruselig waren sowohl Dekoration wie auch die Aufmachung der Besucher.

Neben der traditionellen Disco - diesmal mit besonders viel Nebel - gab es verschiedene Räume, in denen Aktivitäten angeboten wurden. Es gab Chillräume, einen Schminkraum, eine Spielhölle und einen Quizparcours. Themengerecht präsentierte sich auch die Geisterbahn. Für Speis und Trank war ebenfalls gesorgt. Pizza, Kuchen und verschiedene Getränke standen zur Auswahl.

Folgendes Programm wurde geboten:

  • 19.15 Uhr                   Begrüssung durch das Schülerparlament
  • 21.00 Uhr                   Prämierung des besten Lehrpersonenkostüms (Marc Berger gewann den Preis)
  • 21.10-21.40 Uhr       offene Bühne: Deine Chance - zeig dein Talent!
  • 22.00 Uhr                   Quiz- Finale
  • 22.45 Uhr                   Prämierung des besten Raums
  • 23.00 Uhr                   Ende

=> Bilder


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Login_Bottom
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail